Wandern in Kitzbühel ein Muss

Wer an Kitzbühel denkt als erstes an die Streif, Winter, verschneite Hänge und Apres Ski.
Als zweites vielleicht die tolle Auswahl der vielen Golfplätze rund um den Bichlhof und als drittes eventuell die tollen Events die in Kitzbühel das ganze Jahr über so stattfinden.

Doch Kitzbühel und vor allem Rund um den Bichlhof gibt es so viele unberührte Ecken, die zu entdecken wären. Es ist ja durchaus bekannt, dass gehen in gleichmäßigem Tempo das beste Training für Körper & Geist sind. Wandern in Kitzbühel hat nicht nur den Vorzug sich selbst etwas gutes zu tun denn bei uns geht das Auge mit. Atemberaubende Aussicht auf die Alpenwelt erwartet Sie. Die Streif im Sommer sieht so ganz anders aus und den Schwarzsee von Oben betrachtet ist einfach wunderschön. 

Eine perfekte Halbtagestour (3 Stunden) vom Bichlhof weg: übers Alpenhaus am Kitzbühler Horn zum Bichlhof 

Los geht´s....

zuerst bringt Sie unser hoteleigenes Shuttel kostenlos zur Talstation der Hornbahn. Es geht gemütlich zum Alpenhaus mit der Gondel. Von dort gehen Sie, dass Kitzbühler Horn immer im Blick ca. 1,5h zum Hochetzer Sattl. Dort oben genießen Sie eine Blick auf die komplette Bergwelt der Kitzbühler Alpen bis hin zu den hohen Tauern. Der Abstieg geht über die Bichlalm (wo unser Käse noch selbstgemacht wird) bis zur bekannten Singenden Wirten (Rosi´s Sonnbergstubn) nach ca. 1,5 h erreichen Sie gemütlich wieder den Bichlhof wo dann das kühle Nass und die Liegewiese auf Sie wartet. 

Für alle die eine Ganz - Tagestour daraus machen möchten, beginnt der Einstieg einfach an der Talstation der Hornbahn, dann ist die Gesamtgehzeit ca. 5 Stunden.




Viel Spaß beim Endecken wünscht das Bichlhof Team... 




Beliebte Posts