Sammelleidenschaft im Bichlhof

Wenn der Schnee schmilzt und die ersten warmen Tage erreicht sind, dann ist FRÜHLING. Die ersten Pflanzen lassen dann nicht lange auf sich warten - eine der ersten Heilpflanzen ist der Huflattich. Auch geschichtlich gesehen ist diese Pflanze eine der ältesten - bereits der griechische Wissenschafter Hippokrates rühmte ihn. Für unsere hausgemachten Bichlhof Produkte ist der Huflattich nicht wegzudenken. Die Blüten sind enorm robust und wachsen so gut wie überall, egal ob auf sandigem oder magerem Boden, oder sogar in Kiesgruben.


Auch in unserer Bichlhof Boutique findet sich der heilende Huflattichtee. 

Aber welche Wirkung hat er eigentlich? Ein einfacher Aufguss der Blüten ist perfekt für Atemwegserkrankungen - vom Husten bis zum Asthma. Aber auch gegen Hautprobleme hilft der Huflattich, denn er wirkt antibakteriell, entzündungshemmend und blutstillend. 

Ab Mai stehen die Teesackerl wieder in unserer Vitrine für euch bereit. Wir sind auch schon fleißig beim Sammeln von anderen Kräutern - seid gespannt was noch alles kommt. 

Beliebte Posts